Nach Blutdruck messen kommt Kartoffeln sortieren.

Ihr findet das eine komische Überschrift ? Ja, ich finde das auch, nur leider/zum Glück ist das mein Leben. Heute hier – morgen da – und von allem ein bisschen. Vor zwei Monaten schnupperte ich in die Medizin herein und nun mache ich mir das Leben als Landwirtin und Gärtnerin schmackhaft. Nachdem ich aus Israel zurück gekommen bin habe ich erst einmal intensiv Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden verbracht und so richtig den Luxus des gemachten Nestes genossen-schön war es!

ich habe viel mit meinen Eltern gemacht….war mit meiner Mum joggen, habe mit meinen Papa ein Palletten Sofa gebaut und wir haben viel gekocht, geredet und gegessen.

Und ich habe ganz ganz ganz viel Zeit mit meiner besten Freundin verbracht und wir haben Ulm und Umgebung erkundschaftet und unsicher gemacht. Und Ulm hat echt viele schöne unentdeckte Ecken!

Und naja irgendwann haben wir uns dann so dolle vermisst, dass wir nach einer Möglichkeit gesucht haben uns wieder zu sehen…ich meine wir haben uns täglich im Krankenhaus gesehen und dann auf einmal gar nicht mehr…ich habe meine kleine große Israel Familie echt ziemlich vermisst. So haben wir beschlossen uns wieder zu sehen…aber nicht einfach so-nein…wir wollten schon ein wenig Aktion und etwas gutes machen…so haben Antonia, Isa und ich uns wenig später in Hamburg getroffen um als Erntehelfer und Praktikanten auf den Kattendorfer Hof zu fahren. Und so sitzen wir nun gerade hier nach zwei Wochen auf dem echt sehr tollen Hof und ich verfasse diesen Artikel und auch noch den nächsten in welchem ich über die Arbeit hier schrieben werden.

Euch noch einen schönen Sonntag!


eure Paula aus dem Norden Deustchlands!

Please follow and like us:

Author

paula@ohmle.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)

RSS
Follow by Email