Vollkommen Angekommen

Ich habe mir hier schon nach weniger als zwei Monaten ein ganz neues, ein anderes aber auch sehr tolles Leben aufgebaut und davon möchte ich euch jetzt ein wenig berichten.

Halloween Party in Rishon Lezzion

Neben zahlreichen Strandnachmittagen, Shopping Touren, Partys und lecken Schlemmereien und Cafés und den gemütlichen Gässchen Tel Aviv’s habe ich auch ein strammes Wochenprogramm.

Neben der normalen Krankenhaus Arbeit arbeite ich noch freiwillig bei einer Organisation die sich „safe a children’s heart“ https://www.saveachildsheart.org/ nennt. Dort leben Kinder mit einem Eltern Teil, die dank Spenden und Volunteeren eine lebensnotwendige Operation in Israel bekommen, ohne die sie sonst sterben würden. Ich und andere Freiwillige spielen dann mit diesen Kindern und kümmern uns um sie, bis sie wieder fit genug sind um nachhause zu fliegen.

Zusätzlich habe ich noch zwei mal die Woche 2,5 Stunden sehr anspruchsvollen hebrew course, der aber sehr effektiv ist. Leider auch mit einer Menge Hausaufgaben verbunden….
und natürlich sind Kilian und unser tägliches Workout nicht zu vergessen.

Dazu gibt es noch spannende Tatort/ Film Abende ( der eine oder andere schläft auch mal ein) und natürlich das „Samstagabend-morgen wieder Arbeit- Bier“ mit Kilian und Mina während der Rest der WG schon schläft.

Die Wochenenden sind ganz unterschiedlich…aber eines haben sie gemeinsam: Aktivität&Reisen.

Momentan sind wir noch sehr viel Wandern, da das bald aufgrund des Wetters nicht mehr geht….also nutzen wir noch jede Minute in der Natur.

Ansonsten ist alles einfach unglaublich gut! Vor allem die Arbeit im Krankenhaus macht mich so glücklich da es sich einfach sinnvoll anfühlt und man so viel Liebe und Dankbarkeit täglich zurück bekommt. Das WG Leben erweist sich bis jetzt als super lustig und unglaublich unterhaltend, für die die alles etwas lockerer nehmen und nicht viel Wert auf Privatsphäre und Zeit alleine legen. Es gibt einige kleinere Streitpunkte im Bezug auf den Putzplan und die Nachtruhe (unsere WG teilt sich nämlich in einen putzsüchtigen/leisen/Stubenhocker und lässigeren/lauteren/aktiven Teil auf, die teilweise keinen gemeinsamen Nenner finden können) aber trotzdem verstehen wir uns alle super und werden auch dafür – wie für alles bis jetzt – eine Lösung finden.

also Freunde ich wünsche euch noch eine schöne Woche und knuddel euch alle ganz fest!

Euer Paulchen

Please follow and like us:

Author

paula@ohmle.de

Comments

Pfaffhn. Oma
November 11, 2019 at 4:50 pm

Hallo liebe paula. Es ist immer wieder so schöön ,von dir was zu hören.. Du sprudelst förmlich vor lebensfreude! Es macht richtig spass an deinem leben teil zu nehmen. Dass du noch zusätzlich die kranken kinder betreust , ist soo toll!. Wünsche dir zwischendrin etwas ruhe und erholung! Machs gut meine liebe enkelin( aber du machst es ja eh noch besser!)



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

InDNegev Festival

November 7, 2019

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)

RSS
Follow by Email